Oohh! Freizeitwelten

oohh! Die Freizeitwelten der Hamburg Messe

Vom 7. bis 11. Februar 2018 fand in den Messehallen die oohh! statt. Darunter waren fünf FreizeitWelten der Hamburg Messe zusammengefasst, die den Besuchern eine faszinierende Mischung aus Erlebnis, Information und Begegnung geboten haben. Dazu gehörten die REISEN HAMBURG, die ausschließlich auf Tourismus ausgerichtet ist, sowie die KREUZFAHRTWELT HAMBURG, die CARAVANING HAMBURG, die RAD HAMBURG und neu ab 2018 die FOTOHAVEN HAMBURG. Ob Kreuzfahrt-Fan, Camper, Biker oder Globetrotter – jeder fand ein ganz auf seine Interessen und Träume zugeschnittenes Angebot. Die oohh!-Eintrittskarte galt für alle FreizeitWelten, die parallel in den Messehallen veranstaltet wurden. Weitere Informationen unter www.oohh-freizeitwelten.de


REISEN HAMBURG 2018 – Die Freizeitwelt für Urlauber verbindet attraktives Angebot mit Inspiration und Erlebnis

Traumreiseziele, Top-Aussteller aus aller Welt, packende Experten-Vorträge und Foto-Workshops, Erlebnisinseln und kulinarische Spezialitäten – die REISEN HAMBURG bot vom 7. bis 11. Februar 2018 mehr als die besten Tipps für den Urlaub. Die Freizeitwelt für Urlauber steht für die einmalige Kombination aus Angebot, Inspiration und Erlebnis. Partnerland der REISEN HAMBURG war 2018 Dänemark. Insgesamt präsentierten auf dem Gelände der Hamburg Messe die unterschiedlichsten Reiseveranstalter, Fluggesellschaften, Regionen, Länder und Hotels alles für die schönste Zeit des Jahres. „Die REISEN HAMBURG ist Norddeutschlands Hotspot für Urlaubsträume“, sagte Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung Hamburg Messe und Congress. „Wir wollen, dass die Besucher in diese spannende Freizeitwelt eintauchen, den Alltag hinter sich lassen und auf Entdeckungstour gehen.“


KREUZFAHRTWELT HAMBURG bietet Deutschlands größten Heimathafen für Kreuzfahrer

Volle Fahrt voraus! Die Zahl der Kreuzfahrt-Fans wird immer größer und zugleich ist das Potential an Urlaubern, die noch nie einen Fuß auf eine Gangway gesetzt haben, riesig. Die Angebotsvielfalt, mit denen die Branche auch diese „Landratten“ an Bord holen möchte, prägte auch 2018 die Programme der Traumschiffe auf den Meeren und Flüssen der Welt. Vom 7. bis 11. Februar 2018 stellten alle namhaften Anbieter ihre Neuheiten auf der KREUZFAHRTWELT HAMBURG auf dem Gelände der Hamburg Messe vor. Allein 15 Reedereien waren auf Deutschlands größter Kreuzfahrtmesse präsent.


Große Anbieter wie zum Beispiel AIDA, A-Rosa, Hapag-Lloyd Cruises, MSC Kreuzfahrten oder TUI Cruises informierten über neue Schiffe und Routen ebenso wie über neue Highlights an Deck und attraktive Programme für Landausflüge. Neben den Reedereien fanden die Besucher Veranstalter für Fluss- und Hochsee-Kreuzfahrt sowie Reisebüros auf der KREUZFAHRTWELT HAMBURG vor. Insgesamt präsentierten sich mehr als 40 Aussteller auf rund 3000 Quadratmeter Fläche in der Messehalle B5. Das Angebot umfasste die gesamte Palette, von der Weltreise auf dem Luxusliner bis zum Entdeckertörn auf dem Expeditionsschiff.


CARAVANING HAMBURG 2018: Die neue Freizeitwelt für Camper mit dem größten Angebot im Norden

Camper und Reisemobil-Fans im Norden bekamen 2018 ein neues Ziel: Vom 7. bis 11. Februar fand auf dem Gelände der Hamburg Messe die CARAVANING HAMBURG statt. Das Angebot ist explizit auf die Menschen zugeschnitten, die im Urlaub mobil und unabhängig unterwegs sein wollen. „Hamburg und der Norden hat endlich eine eigene Freizeitwelt für Camper. Die Reisemobil-Branche verzeichnet stetig neue Zulassungsrekorde und boomt wie nie. Dieser positive Trend ist auch auf der CARAVANING HAMBURG deutlich spürbar. Das umfassende Angebot, das in drei Messehallen präsentiert wird, ist das größte in Norddeutschland“, so Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung Hamburg Messe und Congress.


Vom Faltcaravan über Kastenwagen bis hin zum Luxusmobil – rund 80 Aussteller aus dem In- und Ausland zeigten in den großen Messehallen A1, A3 und A4 was in der Branche des mobilen Reisens derzeit angesagt ist. Die neue CARAVANING HAMBURG war bei ihrer Premiere im  Jahr 2017 bereits größer als der Caravaning-Bereich auf der früheren REISEN HAMBURG. Mit einer Ausstellungsfläche von rund 26 700 Quadratmetern hatte die Freizeitwelt für Camper um rund 2500 Quadratmeter zugelegt.


Die CARAVANING HAMBURG bot alles, was der Camper braucht: Caravans, Reisemobile, Mobilheime und Zelte, innovatives Zubehör sowie einzigartige Ausbaulösungen. Alle renommierten Marken waren präsent. Zu den ausstellenden Herstellern gehörten Eura Mobil, die ihr gesamtes Marken-Portfolio präsentierten, sowie Knaus Tabbert, Mercedes Benz und Volkswagen.


RAD HAMBURG 2018: Die neue Freizeitwelt für (E-)Biker im Norden mit großem Testparcours und spannendem Vortragsprogramm

Radbegeisterten in Norddeutschland wurde 2018 noch mehr geboten. Vom 7. bis 11. Februar fand in Halle A2 der Hamburg Messe die RAD HAMBURG statt. Die neue Freizeitwelt für (E-)Biker war ganz auf Radfahrer und Aktivurlauber zugeschnitten. Auf rund 3600 Quadratmeter Ausstellungsfläche bot sie alles für Freizeit und Alltag auf zwei Rädern, von den neuesten Modellen über aktuelles Zubehör bis zur passenden Ausrüstung. Der Fokus des Angebots lag dabei auf E-Bikes. „Rad fahren gewinnt in der urbanen Mobilität immer stärker an Bedeutung. Hier wird in den nächsten Jahren noch viel passieren. Aber auch bei Aktivurlaub stehen Radreisen bei Menschen jeden Alters hoch im Kurs. Für alle Fans des Zweirads vereint die RAD HAMBURG ein breites Spektrum an Bikes und neustem Equipment unter einem Dach“, so Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung Hamburg Messe und Congress.


Auf einem 900 Quadratmeter großen Test-Parcours konnten die Besucher E-Bikes und Pedelecs verschiedener Hersteller in aller Ruhe Probefahren und das unterschiedliche Fahrverhalten vergleichen. Zusätzlich gab es einen Geschicklichkeits-Parcours des ADAC für Kinder mit verschiedenen Aufgaben. Hier hatten kleine Radfahrer die Möglichkeit, spielerisch wichtige Fahrtechniken zu üben, die sie im Straßenverkehr beherrschen müssen. Auf der Rad-Bühne informierte die Polizei in Vorträgen umfassend über die Sicherheit auf der Straße. Tipps für die besten Touren für Ferien und Wochenende bekamen die Besucher von Experten am Stand des ADFC. Wem dies nicht genügte, wurde in der parallel stattfindenden Freizeitwelt REISEN HAMBURG auf dem B-Gelände garantiert fündig: In der Freizeitwelt für Urlauber informierten Reiseveranstalter, Regionen und Länder auch über spezielle Themenreisen mit dem Rad und boten jede Menge Inspiration für die schönste Zeit des Jahres.